20. Juli 2003

Das Fest 2003

Diashow starten


Es wird der Adobe Flash Player benö­tigt und im Brow­ser muss Java­script akti­viert sein.

Karls­ruhe — Ein­mal im Jahr ist es der Fächer­stadt bestimmt, zum Nabel des Südens zu wer­den. Näm­lich an jenen drei Tagen Ende Juli, wenn die Günther-​​Klotz-​​Anlage unter dem Ban­ner des größ­ten „Umsonst und Draußen“-Festivals „Das Fest“ zur Pil­ger­stätte für tau­sende Musik­freunde aus der gan­zen Repu­blik avanciert.

Auch 2003 machte sich zum Abschluss am Sonn­tag, 20. Juli, der Geist der Greedy Bunch breit: Umbo, Tommy Baldu und Andreas Leh­nert schar­ten bei der „Ver­klär­ten Nacht“ mit Künst­lern wie Gunzi Heil, Marta Jan­dova, Sasha und Wolf­gang Nie­de­cken eine illus­tre Mucker­runde um sich.