Rune - „World Of Ice“Ohne Blu­men­strauß, dafür aber ganz in Weiß haben die Ett­lin­ger Nu Rocker Rune im Cas­ting die kom­plette „X Fac­tor“-Jury für sich gewon­nen. Ist schließ­lich nicht ohne, aus David Guettas „Tita­nium“ eine dub­step­pige Heavy-​​Electro-​​Shout-​​Version zu fabri­zie­ren. Und ab ins Bootcamp!

Hier dür­fen erst­mals auch Bands ran­klot­zen, um sich am Ende den Plat­ten­ver­trag abzu­ho­len; dabei haben Patrick „Schep“ Sche­pa­nek (Gesang/​Gitarre), Mar­vin „Marv“ Aflen­zer (Synthesizer/​Gitarre), Stef­fen „Steff“ Mucha (Bass) und Sebas­tian „Seb“ Masino (Schlag­zeug) als „Schooljam“-Finalisten und amtie­rende Gewin­ner des „Ett­lin­ger Band­con­tests“ auf regio­na­ler Ebene ordent­lich vor­ge­legt – und mit „World Of Ice“ eine vor­zeig­bare und top­ge­mas­terte Six-​​Track-​​EP, der (abge­se­hen von „Ope­ra­tion X“) nur noch die aller­letzte Cat­chi­ness fehlt. Aber das bekommt San­dra Nasic mit die­sen Jungs im Jury­haus spie­lend hin!